Ortsausschuss Neuhütten

Der Ortsausschuss Neuhütten besteht derzeit aus den zweii Mitgliedern des Kirchengemeinderats, die Wüstenrot vertreten und weiteren sachkundigen Mitgliedern.
Neuhütten, ein Teilort der politischen Gemeinde Wüstenrot, ist von der Kirchengemeinde im Tal rund 14 km entfernt.
Er behandelt alle Angelegenheiten rund um die Katholische Kirche St. Barbara in Neuhütten.
Der Ortsausschuss veranstaltet schwerpunktmäßig das jährliche Kirchplatzfest bzw. einen Brunch am ersten Sonntag im Juli, organisiert u.a. die Andacht zu Allerheiligen, Maiandachten und ökumenische Veranstaltungen.
Er berät den Kirchengemeinderat in baulichen Fragen betreffend Kirche und Gemeinderaum Neuhütten.

Termine:

Keine Termine

Neuester Beitrag:

Der Ortsausschuss Neuhütten organisiert am Samstag, 23.03.2019 eine Fahrt nach Oppen-weiler um gemeinsam den Sieger-Köder-Kreuzweg zu beten.

Der Künstler und Pfarrer Sieger Köder (1925-2015), einer der bekanntesten Maler christli-cher Kunst, schuf in den 60er Jahren für die Kirche seines Heimatortes Wasseralfingen eine Kreuzweg mit 14 Stationen. In diesem Kreuz-weg verbindet er das Leiden Christi mit dem ge-genwärtigen und vergangenen Leiden der Menschheit.

Für die St.Stephanus-Kirche in Oppenweiler wur-den diese Bilder mit Einverständnis des Künst-lers durch die Stuttgarter Glasmalerwerkstatt Sailer auf Glas übertragen und im April 2011 eingeweiht. Der Theologe Theo Schmidkonz, ein enger Freund Köders aus Studententagen, schrieb dazu Bildbetrachtungen. Anhand die-ser meditativen Bildbetrachtungen wollen wir gemeinsam den Kreuzweg beten.

Wir fahren in Fahrgemeinschaften nach Oppenweiler. Dazu treffen wir uns um 13:45 Uhr vor der St.Barbara-Kirche in Neuhütten. Für alle, die direkt nach Oppenweiler fahren möchten: unsere Gruppe ist für 14.30 Uhr ange-meldet; St.Stephanus befindet sich in der Zwittauerstr.7 in Oppenweiler.

Alle Beiträge von Ortsausschuss Neuhuetten anzeigen