Open Church Kino 2019

Sensation in Obersulm:  Justin Timberlake, Bruce Willis, Annette Frier, Uwe Ochsenknecht und Senta Berger in der Willsbacher Vaterunser-Kirche

Am Freitag 6.9.2019 um 19 Uhr beginnen die Open Church Kinotage in der Willsbacher Vaterunser-Kirche mit einer Filmandacht, die als Opener der Filmtage von der Gemeindeleiterin der Katholiken, Bärbel Bloching, gehalten wird und die Besucher auf die filmischen Highlights einstimmt. Ab 20.15 läuft dann ein Frauenfilm über eine Familie, die eine besondere Idee entwickelt, denn die eigentlich glückliche Kate, braucht dringend einen Organspender…..

Am Samstag, 7.9. findet dann das Open Church Kino seine Fortsetzung. Ab 15 Uhr gehört dann die Leinwand einem gewissen Jim K. der mit dem Lokomotivführer Lukas gegen die Stilllegung der Eisenbahn Emma auf einer Insel mit 2 Bergen kämpft.

Nach diesem Klassiker hat das Open Church Kinoteam, zu dem der Initiator der Filmtage, Alexander Glaser, Simon Sommer und Björn Alles als technische Leiter, David Kapitza als Logistikchef, Daniel Kapitza , Robin Doll, Lara Basse, Lea Köhler und Lisa Bloching vom Gastro und Barteam, sowie Bärbel Bloching und Uwe Diemer als Berater und Allrounder gehören, einen weiteren filmischen Höhepunkt zu bieten. Senta Berger als „Mutter Courage“ ,deren Familienleben etwas aus den Fugen gerät, als ein Neuankömmling aus dem Asylantenheim das Familienleben bereichert und dies geringfügig aus den Fugen gerät.

Ab 21 Uhr läuft dann ein Actionfilm, der für alle Bruce Willis Fans absolutes Pflichtprogramm ist. Nur so viel zum Inhalt:  Du trägst deine Zeit am Handgelenk. Du siehst sie geht zu Ende……

Die Open Church Night finished um 23 Uhr mit einem Mystery-Horrorfilm in dem Justin Timberlake den Willsbacher Kinofans seine Aufwartung macht. Ein Film über einen Jungen, der tote Menschen sieht und ein düsteres Geheimnis mit sich trägt.

5 Kinohighlights an 2 Tagen, obligatorisches Popcorn, vor Ort handgemixte Longdrinks, antialkoholische Softgetränke aus Amerika und Löwenstein, Bölkstoff von Werner aus Flensburg, Sekt aus Affaltrach, Kaffee, selbstgemachter Kuchen und allerfeinste Gourmet Hot Dogs aus Schweden zu absolut erschwinglichen Preisen bei freiem Eintritt sorgen ab Freitagabend dafür, dass das letzte Ferienwochenende nochmals für Kinder, Jugendliche, Familien, Frauen und Männer, zu einem absoluten Knaller wird. Also hin zur Kirche, rein ins Vergnügen.

udi