Schlachtfest der Kolpingsfamilie Obersulm

Finanzielles Standbein für Missionsprojekte Josef Kucher vom Leitungsteam der Obersulmer Kolpingsfamilie steht am Gasgrill und wendet Bratwürste. Tags zuvor hat er einen riesigen Topf Sauerkraut, Kessel- und Salzfleisch gekocht. „Das Schlachtfest und Muttertagskochen sind unsere beiden zuverlässigen finanziellen Standbeine für unsere Missionsprojekte in Afrika und Mittelamerika“, sagt Kucher. Beim Schlachtfest hat die Kolpingsfamilie ein volles…

Obersulmer Sommerfreizeit bei der Kolpingsfamilie

Live Escape Game – Die Flucht Die Obersulmer Kolpingsfamilie leistet zu Beginn der großen Ferien den ersten Beitrag zur Obersulmer Ferienfreizeit. Seit Anfang des damaligen Obersulmer Ferienexpress vor Jahren, ist die Kolpingsfamilie dabei, wie mit Waldexkursionen am Silberstollen in Wüstenrot oder der Stadtrallye. Nils sucht mit einem Schwarzlichtschreiber die Vorlage nach verborgenen Zeichen, Lösungshinweisen für…

60-jähriges Jubiläum Kolpingsfamilie Obersulm

Hilfe zur Selbsthilfe als zentrale Aufgabe  Ex-Kolpingvorstand Martin Ritter, zeigt in seiner Festschrift zum 60-jährigen Jubiläum auf, wie alles begonnen hat, nämlich mit der Jugend in der katholischen Kirchengemeinde St. Johann Baptist Affaltrach. Die eigentliche Initialzündung zur Gründung der Kolpingsfamilie KF ging vom damaligen katholischen Pfarrer Leodegar Holz aus. Auf sein Betreiben hin, wurde die…