Diakonweihe von Herrn Johannes Kurschatke am 22. Mai 2021

Wir freuen uns sehr, mitteilen zu dürfen, dass unser Gemeindemitglied, Herr Johannes Kurschatke, wohnhaft in Wüstenrot-Neuhütten am 22.05.2021 im Münster Unserer Lieben Frau in Zwiefalten zum Ständigen Diakon geweiht wird.

Herr Kurschatke würde sich sehr freuen, wenn wir ihn als Heimatgemeinde auf seinem letzten Vorbereitungsweg auf die Weihe im Gebet begleiten würden.

Das Novenenheft, das am Schriftenstand in unseren Kirchen ausliegt, dürfen Sie gerne mit nach Hause nehmen. Ab dem 13.05.21 wäre die Novene täglich mit den entsprechenden Texten zu beten.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es leider nur einer sehr begrenzten Anzahl von Teilnehmern möglich, beim Weihegottesdienst dabei zu sein. Daher wird dieser auch live im Internet unter www.diakonat-drs.de/aktuelles/ am 22.05.2021 um 10 Uhr übertragen.

Herr Kurschatke, verheiratet, 4 Kinder, ist Diplomverwaltungswirt und seit 33 Jahren in der kirchlichen Verwaltung der Diözese Rottenburg-Stuttgart, davon 27 Jahre als Gesamtkirchenpfleger in Backnang tätig. In unserer Kirchengemeinde war er viele Jahre Lektor, Kommunionhelfer, Mitglied der Schola und Leiter von Wort-Gottes-Feiern, auch in Seniorenheimen.

Seit 2016 nahm er am Würzburger Fernkurs teil und erlangte dort theologische Grundlagen. Die fachtheoretische Ausbildung fand im Kloster Heiligkreuztal statt und die praktische Ausbildung in St. Josef in Öhringen von 2018 bis 2020.

In der Seelsorgeeinheit Öhringen – Neuenstein wird auch seine zukünftige Wirkungsstätte als Diakon sein, wofür wir ihm bereits heute viel Kraft und Gottes reichen Segen wünschen.

Bereits heute möchten wir darauf hinweisen, dass wir am 11. Juli 2021 um       10 Uhr in St. Barbara Neuhütten einen Gottesdienst zusammen mit Herrn Kurschatke feiern und hoffen, dass dann möglichst viele Gemeindemitglieder coronabedingt teilnehmen dürfen.

Kommentare sind geschlossen.