Firmvorbereitung in vollem Gange

Die Firmvorbereitung hat bereits begonnen. Die Gruppe aus 49 Firmbewerbern hat sich bereits mehrere Male getroffen, um sich auf ihre Firmung vorzubereiten. Begonnen haben wir mit einem Tag Erlebnispädagogik. Frau Claudia Reinhardt hat uns dankenswerterweise begleitet. Die Jugendlichen konnten sich auf spielerische Art und Weise kennenlernen. Und am Ende wurde zusammen an einem Tisch gegessen.Bei den weiteren Treffen ging es dann konkreter um das Thema Glauben.

Wie stellen sich junge Menschen ihre Kirche vor? Wie leben sie ihren Glauben? Auch ein kreativer Prozess war dabei. Wir haben Blüten für unsere Auferstehungsstation im Ostergarten gestaltet.Mit Freude beobachte ich, wie sich junge Menschen auf ihre eigene Art und Weise mit ihrem Glauben auseinandersetzen. Wie wichtig Kirche ihnen ist, sieht man ihnen nicht an – doch man kann es spüren.Es ist schön für mich, dass ich diese jungen Menschen auf Ihrem Weg zur Firmung begleiten darf.

Ich wünsche allen Firmlingen, Gottes Schutz und Segen möge sie begleiten.

Sabine Berthold-Becker
Gemeindereferentin