Sanierung des Jugendheims

Was vor über zweieinhalb Jahren begann, ist nun zum Abschluss gekommen: die Sanierung unseres so genannten Jugendheims.

Dies möchte ich zum Anlass nehmen, noch einmal allen herzlich Danke zu sagen, die sich dabei tatkräftig eingebracht haben. Besonders danken möchte ich Fam. Bosch und allen Mitgliedern unseres Bauausschusses, die die Leitung dieser Baumaßnahme übernommen haben.

Vieles konnte in Eigenleistung erbracht werden, weil zahlreiche Gemeindemitglieder mitgeholfen haben. Für Ihre Mühe und Ihre Arbeit im Namen der ganzen

Kirchengemeinde ein herzliches Vergelt’s Gott!

Durch diese Maßnahme konnte sicher gestellt werden, dass uns das Jugendheim auch weiterhin vor allem als dringend benötigter Raum für die Kindergottesdienste und für die Kirchentoiletten zur Verfügung steht.

Pfr. Thomas Müller